Informationen zu St. Pauli | Millerntor Stadion | Karten | Mannschaft | FC St. Pauli | Fanshop
Feedburner Millerntor-Stadion
Twitter Millerntor-Stadion
Facebook Millerntor-Stadion
Röhre
Film und Radio

Newsticker: Rückzug + Rückkehrer + Roulette

Torwart FC St. Pauli

Stani geht zu Hoffenheim

Wie das bei manchem Städter so ist, sehnt er sich nach dem Häuschen auf dem Lande. Dies muss wohl scheinbar auch bei Holger Stanislawski der Fall gewesen sein, der sich aus der schönsten Stadt und dem faszinierendsten Club in Deutschland zurückzieht, um nun aufs Land zu gehen – genauer gesagt, nun steht definitiv das fest, was alle schon wussten. Holger Stanislawski hat bei der TSG 1899 Hoffenheim einen Vertrag bis 2014 unterschrieben. In Sachen Wechsel von André Trulsen, KaPe Nemet und neuem Trainer für den FC St. Pauli gibt es noch nichts Neues.

Torwart FC St. Pauli

Max Kruse und Marcel Eger zurück im Training – Fin Bartels zurück im Spiel

Nachdem Max Kruse und Marcel Eger beim Doc waren, kehrten sie heute ins Training zurück. Somit stehen die beiden gegen den SV Werder Bremen wieder zur Verfügung. Ein Fragezeichen steht hinter Fabian Boll, der noch unter einer Oberschenkelverhärtung leidet. Ein weiterer Rückkehrer steht in den Startlöchern, und zwar Fin Bartels, der nach seiner abgesessenen Rotsperre wohl schon mit den Hufen scharrt.

Wir spielen Torwartroulette

Man nehme einen Thomas Kesseler, einen Benedikt Pliquet und einen Matthias Hain, schon sind die perfekten Bedingungen für eine Runde Torwartroulette beim FC St. Pauli geschaffen. Nachdem sich Kess und Bene Fehler gegen Bayer Leverkusen, bzw. gegen den VfL Wolfsburg leisteten, steht nun ein weiterer Kandidat mit Matze Hain im Fokus. Man darf also gespannt sein, wer gegen Werder Bremen zwischen den Pfosten steht.

Dieser Artikel wurde veröffentlich in den Bereichen Allgemein, Fabian Boll, FC St. Pauli, Marcel Eger, Profis, Saison 2010 / 11, Spieler, Stani, Verletzung und besitzt die Schlagwörter , , , , , , , , , , , , , , , .

Artikelnavigation

  • Warum Millerntor Stadion?

    Die Idee wurde kurz nach dem abgesagten Derby gegen den HSV geboren und hat als eigentliches Ziel, diverse Projekte zu unterstützen.

    Da die Seite Millerntor-Stadion noch im Aufbau ist, wurden die Texte zunächst übernommen und das Layout ist auch noch nicht ganz da, daher bitten wir um etwas Geduld, bis alles steht. Wir arbeiten schon hart daran, hier alles aufzuhübschen und sind für jede Art von Vorschlägen offen. Zur Zeit sind wir dabei, ein passendes Layout zu bauen – bis es letztendlich steht, werden wohl noch ein paar Wochen ins Land gehen.

    Wenn ihr Wünsche habt, dann schreibt das doch einfach in den jeweiligen Artikel und wir kümmern uns darum, es zu realisieren, wenn dieses machbar und sinnig ist.