Informationen zu St. Pauli | Millerntor Stadion | Karten | Mannschaft | FC St. Pauli | Fanshop
Feedburner Millerntor-Stadion
Twitter Millerntor-Stadion
Facebook Millerntor-Stadion
Röhre
Film und Radio

St. Pauli – Der Spieltag abgehakt

Fazit zum 24. Spieltag

Der Spieltag ist gelaufen und was soll man sagen?!? Unser netter Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist geschrumpft – Bremen holt ein Unentschieden gegen Leverkusen, Stuttgart siegt gegen Frankfurt, K’lautern holt einen Punkt gegen den Hamburger Vorstadtverein, Köln gewinnt in vorletzter Minute und unser FC St. Pauli verliert im selbigen Moment gegen Hannover. Alles in allem ist das natürlich ärgerlich, aber es gibt schlimmeres. Vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und glatte sechs Punkte vor dem Abstiegsplatz.

Fazit zum 24. Spieltag

Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt und Schalke sind die nächsten Gegner

Gesichert sind wir natürlich nicht, aber wenn man die nächsten Gegner betrachtet, sollte doch etwas gehen. In Nürnberg wäre ein Unentschieden sicherlich wünschenswert, danach kommen mit Schalke und Stuttgart verunsicherte Mannschaften ans Millerntor Stadion – zwischendurch noch bei der Eintracht aus Frankfurt. Wenn man sich zusammenreißt, sollten aus den Spielen doch ein paar Punkte herausspringen, speziell im eminent wichtigen Spiel gegen Stuttgart. Holger Stanislawski wird da die richtigen Worte finden und die Mannschaft macht nicht den Eindruck, im Abstiegskampf einzubrechen, da eine gewisser Reifeprozess sichtbar ist – trotz der letzten Niederlage gegen Hannover.

Asamoah mit dem Fairnesspreis – Kalla macht Lust auf mehr

Was hat dieser Spieltag aus der Sicht vom FC St. Pauli noch zu bieten – einerseits will man die Szenen von Gerald Asamoah kurz vor Spielschluss herausheben. Nicht jeder schenkt einen möglichen Eckball kurz vor Schluss her, nachdem er vom Schiedsrichter nach der Spielsituation befragt wurde – und erntet den Respekt des Gegners. Ärgerlich ist es natürlich, dass später irgendwie das Gegentor daraus resultieren sollte. Aber das ist alles ein Hätte-Wäre-Wenn und ist sicherlich bereits abgehakt.

Die letzten Sätze sollen Jan-Philipp Kalla gelten. Uns hat seine Vorstellung sehr gefallen und auch gefreut, dass er endlich die Gelegenheit bekommen hat, sich auszuzeichnen – und diese absolut genutzt hat. Er sollte weitere Minuten bekommen und dadurch noch mehr Sicherheit sammeln können. In diesem Sinne, wünschen wir ihm und der Mannschaft eine erfolgreiche Trainingswoche und ein gutes, wie auch punktereiches Spiel in Nürnberg.

Dieser Artikel wurde veröffentlich in den Bereichen Allgemein, FC St. Pauli, Gerald Asamoah, Profis, Saison 2010 / 11, Spieler, Stani und besitzt die Schlagwörter , , , , , , , , , , , , , , , .

Artikelnavigation

  • Warum Millerntor Stadion?

    Die Idee wurde kurz nach dem abgesagten Derby gegen den HSV geboren und hat als eigentliches Ziel, diverse Projekte zu unterstützen.

    Da die Seite Millerntor-Stadion noch im Aufbau ist, wurden die Texte zunächst übernommen und das Layout ist auch noch nicht ganz da, daher bitten wir um etwas Geduld, bis alles steht. Wir arbeiten schon hart daran, hier alles aufzuhübschen und sind für jede Art von Vorschlägen offen. Zur Zeit sind wir dabei, ein passendes Layout zu bauen – bis es letztendlich steht, werden wohl noch ein paar Wochen ins Land gehen.

    Wenn ihr Wünsche habt, dann schreibt das doch einfach in den jeweiligen Artikel und wir kümmern uns darum, es zu realisieren, wenn dieses machbar und sinnig ist.