Informationen zu St. Pauli | Millerntor Stadion | Karten | Mannschaft | FC St. Pauli | Fanshop
Feedburner Millerntor-Stadion
Twitter Millerntor-Stadion
Facebook Millerntor-Stadion
Röhre
Film und Radio

Timo Schultz

Timo Schultz begann seine Karriere beim TuS Esens in seiner ostfriesischen Heimatstadt. Bis 2000 spielte er bei Werder Bremen. Von 2000 bis 2002 spielte er für den VfB Lübeck. Danach spielte er ein halbes Jahr für den Harburger TB 1865. Von Januar 2003 bis 2005 war er für Holstein Kiel aktiv. Dabei wurde er vom damaligen Trainer Frank Neubarth sogar in die 2. Mannschaft aussortiert. Aufgrund massiver Proteste der Holsteinfans kehrte er doch noch einmal in die 1.Mannschaft zurück und konnte das Vertrauen auch mit Toren zurückzahlen. Trotzdem wechselte er zur Saison 2005/06 zum FC St. Pauli in die Regionalliga Nord. Zunächst war er nur für die zweite Mannschaft vorgesehen, jedoch etablierte er sich schnell in der ersten Mannschaft und war in der Saison 2006/07 maßgeblich am Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga beteiligt, sowie in der darauffolgenden Saison am Klassenerhalt. Am Ende der Saison 2009/2010 stieg Schultz mit dem FC St. Pauli sogar in die 1. Bundesliga auf.

Im Mai 2010 verlängerte er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2011. Am 25. September 2010 bestritt er dann sein Debüt in der 1. Bundesliga, als er im Heimspiel gegen Borussia Dortmund in der 83. Spielminute eingewechselt wurde.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Timo_Schultz

Kommentare sind geschlossen.

  • Warum Millerntor Stadion?

    Die Idee wurde kurz nach dem abgesagten Derby gegen den HSV geboren und hat als eigentliches Ziel, diverse Projekte zu unterstützen.

    Da die Seite Millerntor-Stadion noch im Aufbau ist, wurden die Texte zunächst übernommen und das Layout ist auch noch nicht ganz da, daher bitten wir um etwas Geduld, bis alles steht. Wir arbeiten schon hart daran, hier alles aufzuhübschen und sind für jede Art von Vorschlägen offen. Zur Zeit sind wir dabei, ein passendes Layout zu bauen – bis es letztendlich steht, werden wohl noch ein paar Wochen ins Land gehen.

    Wenn ihr Wünsche habt, dann schreibt das doch einfach in den jeweiligen Artikel und wir kümmern uns darum, es zu realisieren, wenn dieses machbar und sinnig ist.