Informationen zu St. Pauli | Millerntor Stadion | Karten | Mannschaft | FC St. Pauli | Fanshop
Feedburner Millerntor-Stadion
Twitter Millerntor-Stadion
Facebook Millerntor-Stadion
Röhre
Film und Radio

Patrick Funk

Patrick Funk (* 11. Februar 1990 in Aalen) ist ein deutscher Fußballspieler, der sowohl im defensiven Mittelfeld als auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden kann.

Karriere

Verein

Seine Karriere begann Patrick Funk im Fußballtrikot des FV 08 Unterkochen. Anschließend wechselte er zum SV Ebnat von dort dann zum SSV Ulm 1846. 2002 trat er der Jugend des VfB Stuttgart bei. 2007 wurde Funk die Fritz-Walter-Medaille für U-17-Spieler in Gold verliehen. Bereits in der Rückrunde der Saison 2007/08 absolvierte Funk seine ersten Spiele für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. Seit November 2009 ist er Kapitän des VfB II.

Sein Profidebüt gab Funk am 26. Juli 2008 am ersten Spieltag der Saison 2008/09 für den VfB II in der 3. Profi-Liga gegen Kickers Offenbach. Zur Saison 2010/11 wurde er in den Profikader befördert. Sein Pflichtspieldebüt für die erste Mannschaft des VfB Stuttgart gab Funk am 29. Juli 2010 in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League gegen Molde FK. Am 29. August 2010 gab er gegen Borussia Dortmund sein Bundesligadebüt. Am 7. November 2010 stand Funk beim 6:0-Heimsieg des VfB gegen Werder Bremen erstmals in der Bundesliga in der Startelf.

Im Juni 2011 wurde Funk für die kommenden beiden Spielzeiten an den FC St. Pauli verliehen, nachdem er zuvor seinen Vertrag beim VfB Stuttgart bis Ende Juni 2014 verlängerte.

Nationalmannschaft

Funk spielte unter anderem für die deutsche U-15-, U-16-, U-17-, U-18-, U-19- und U-20-Nationalmannschaft. Er belegte 2007 mit Deutschland bei der U-17-Weltmeisterschaft den dritten Platz und bei der U-17-Europameisterschaft den fünften Platz. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2009 war Funk Stammspieler der deutschen U-20 und schied mit seiner Auswahl im Viertelfinale gegen Brasilien in der Verlängerung aus.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Patrick_Funk

Kommentare sind geschlossen.

  • Warum Millerntor Stadion?

    Die Idee wurde kurz nach dem abgesagten Derby gegen den HSV geboren und hat als eigentliches Ziel, diverse Projekte zu unterstützen.

    Da die Seite Millerntor-Stadion noch im Aufbau ist, wurden die Texte zunächst übernommen und das Layout ist auch noch nicht ganz da, daher bitten wir um etwas Geduld, bis alles steht. Wir arbeiten schon hart daran, hier alles aufzuhübschen und sind für jede Art von Vorschlägen offen. Zur Zeit sind wir dabei, ein passendes Layout zu bauen – bis es letztendlich steht, werden wohl noch ein paar Wochen ins Land gehen.

    Wenn ihr Wünsche habt, dann schreibt das doch einfach in den jeweiligen Artikel und wir kümmern uns darum, es zu realisieren, wenn dieses machbar und sinnig ist.